Anstoss 3

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Anstoss 3 ist ein Spiel des Publishers Ascaron, das sich trotz seines inzwischen hohen Alters (es erschien im Jahr 2000) bei vielen Fans hoher Beliebtheit erfreut. Das Spiel betrachtet alle Aspekte des Trainerlebens, und das immer mit einem zwinkernden Auge. Denn bei Fußball geht es eben nicht um Leben oder Tod – es geht um mehr als das!

Sowohl als Einzelspieler als auch im Netzwerk mit bis zu 4 Spielern kann eine beliebige Anzahl Saisons gespielt werden sowie eine echte Trainer-Karriere oder eine Karriere mit Vereinsauswahl. Zur Auswahl gibt es eine große Anzahl von Ligen, mit dem spieleigenen Editor können die Daten auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Dieser ist auch nötig, da Anstoss 3 nicht über die nötigen Lizenzen verfügt, um von Haus aus korrekte Spieler oder auch nur Mannschaftsnamen zu verwenden. Korrekte Daten können aus dem Internet heruntergeladen werden, trotz Klageandrohung der DFL. Die Saison startet mit einer Reihe von Verhandlungen z.B. mit Sponsoren und Transferverhandlungen. Als Spieler mit einer normalen Karriere sollte man hier schon auf die Vorgaben des Vereinsvorstandes achten, da sonst das Vertrauen schnell schwinden kann. Jobverlust ist dann die Folge. Doch bis dahin: Willkommen als Trainer!

Das Herz jeder Mannschaft sind die Spieler. Auch wenn ein Verein ohne solide Finanzen zum Scheitern verdammt ist, ist das nichts im Vergleich mit den Problemen, die der Trainer-Manager mit seinen Schützlingen hat. Spieler können Stärken von 1-12, in seltenen Ausnahmen auch 13 haben. Auf- und Abwertungen finden zur Winter- und zur Sommerpause statt und hängen zu einem großen Teil von der Form der Spieler ab. Diese kann der Trainer mit vielen verschiedenen Trainingsarten beeinflussen, ebenso wie die Fähigkeiten der Spieler. Spieler können zum Beispiel gut oder schlecht beim Kopfball, im Zweikampf oder auch beim Torinstinkt sein. Doch Vorsicht: Zu viel Training wirkt sich negativ auf Frische und Fitness aus, was wiederum schlecht für die reale Spielstärke auf dem Platz ist! Wie das Spiel auf dem grünen Rasen verläuft, kann sich der Trainer sowohl im Textmodus als auch in einer 3-D Darstellung ansehen. Zudem gibt es noch eine Sofortberechnung, aber welcher Fußball- Fan möchte schon den Nervenkitzel auf dem Platz überspringen?

Unbedingt zu erwähnen ist noch das Stadiongelände, das der (sehr) erfolgreiche Manager mit bis zu 3 Stadien und einer Vielzahl an Gebäuden schmücken kann, von der Pommesbude bis zum Wolkenkratzer. Doch bis dahin muss eine Menge Geld verdient werden…